Eulennest...schamanische Wegbegleitung
Eulennest...schamanische Wegbegleitung

Der schamanische Weg- als individuelle Schülerschaft oder feste Jahresgruppe

 

 

 

Schamanische Lehrtage im Eulennest

 

Einstieg jederzeit möglich

 

 

Du möchtest den schamanischen Weg gehen und wünscht Dir regelmäßige, intensive Lehrtage?

 

Egal, ob wir ganz bei den Basics beginnen, Du bereits schamanische Erfahrungen gesammelt hast oder einfach noch weitere Techniken, Ansichten und Weitsichten kennelernen möchtest.

Dich erwartet eine Mischung aus Core-Schamanismus, europäischen Schamanismus, sibirischen Einflüssen und einer ganzen Menge persönlicher Erfahrungen meines Wirkens.

 

Ich möchte die Dauer Deiner Lehrtage nicht festlegen, wir gehen den Weg so lange gemeinsam, wie es sich gut anfühlt.

Lediglich ein Minimum von 3 Monaten setze ich als Bedingung voraus.

 

Wenn Du bereit bist, Dich auf Dein persönliches Abenteuer einzulassen, Wachstum zu erfahren und Wissen zu erlangen,dann melde Dich gerne per Mail bei mir und wir besprechen die Details.

 

Der Ausgleich für 1 Lehrtag pro Monat ( 7 Stunden) inkl. Verpflegung beträgt 170€.

 

Jahresgruppe 1 2022/2023 Jahresgruppe 2 2023/2024

in 5 Blöcken je 4Plätze

 

 

Als Alternative zu der schamanischen Schülerschaft, die in Einzelterminen über einen unbestimmten aber in der Regel doch jahrelangen Zeitrahmen stattfindet, biete ich erneut 2 schamanische Jahresgruppen an.

 

Wir treffen uns im Laufe des Jahres 5 mal zu einem Lehr-Wochenende, immer mit folgender Zeiteinteilung:

 

Samstags: 10- 18:00

Sonntags: 10- 18:00

 

In dieser festen Gruppe darf eine kraftvolle und einzigartige Energie entstehen, wir verweben uns miteinander und erleben das wunderbare Gefühl der tiefen Verbundenheit und des Haltes einer Sippe.

 

Die Blöcke sind wie folgt aufgeteilt, die Inhalte für die 2.Jahresgruppe entsprechen nicht genau der hier genannten Reihenfolge, jedoch den Inhalten.

 

Block 1: 05.11/ 06.11.2022   04./05.02.2023

Das Fest der Ahnen, Samhain, schickt uns in diesen Tagen seine Energie.

Die Nebel zwischen den Welten sind dünn und eine intensive Ahnenarbeit und Ahnenheilung ist Thema dieses Wochenendes.

Am Samstag wird es eine Einführung in die schamanische Arbeit geben. Wir widmen uns den Krafttieren, Ihr bekommt Einblicke in das schamanische Weltbild uvm.

 

Am Sonntag werden wir das Stellen der letzten 7 Generationen, die Ahnenheilung unser Vorfahren, kennenlernen, uns ihrer Einzigartigkeit und Kraft bewusst werden.

Ein Kraftgegenstand wird Dich vom heutigen Tag an diese Urkraft erinnern und Dir helfen, sie jederzeit in Dir selbst zu finden.

Zum Abschluss des ersten Blocks wird es ein kleines Ritual zu Ehren der Ahnen geben.

 

Block 2: 28./29.01.2023   29./30.04.2023

In diesem Block geht es um die Reinigung des eigenen Energiefeldes.

Du lernst, wie Du Dich abgrenzen und schützen kannst.

Wir bereisen das innere Feuer, den Kraftplatz, die innere Quelle und führen ein kleines Feuerritual durch.

Der Einsatz verschiedener, schamanischer Werkzeuge wird erklärt und erprobt.

Am Sonntag werden wir mit den Elementen, dem eigenen Medizinrad und der Zentrierung in eben diesem arbeiten.

Dieses und noch einiges mehr erwartet Dich am zweiten Wochenende.

 

 

Block 3: 01./02.04.2023     12./ 13.08.2023

Die schamanische Energie-und Heilarbeit am Körper steht an diesem Wochenende im Fokus.

Wir bereisen die Chakren, finden unseren individuellen Medizingesang und lernen das Extrahieren, Implantieren und Transformieren von Energien.

Das Aufspüren von Traumata, der Umgang mit dem Schmerzgedächtnis und übertragenen Verletzungen ist ein weiterer großer Themenbereich.

 

 

Block 4: 17./18.06.2023:    28./29.10.2023

An diesem Wochenende, in der vollen Kraft der Sommersonnenwende, widmen wir uns der Fruchtbarkeit, dem inneren Wachstum und vor allem der Magie der Kräuterheiler.

Wir werden lernen uns mit der Energie und mit den Devas der Pflanzen und Bäume zu verbinden und erstellen in traditioneller Weise ein individuelles Kräuteramulett.

Auch das Thema Pflanzenmedizin, sowie der Einsatz von Pflanzen als Verbündeten in Heilreisen wird erarbeitet.

 

 

Block 5: 21. / 22.10.2023   20./21.01.2024

Im letzten Block der Jahresgruppe errichten wir das Seelenhaus und werden dort arbeiten.

Dazu gehört es u.a. Seelenverträge und Ängste aufzuspüren und zu lösen.

Die Bereiche Licht & Schatten, sowie Tod & Sterben aus schamanischer Sicht werden noch einmal intensivste Selbsterfahrungen mit sich bringen.

 

Die eigene Rückführung zum Ursprung der Seele wird Dir selbst Deinen Platz und Deine Aufgabe zeigen und Dich zurückführen in Deine Kraft.

 

ZUSÄTZLICH BUCHBAR: Trommelbau am 23./24.2023:

Diesen Termin können Teilnehmer der Jahresgruppe zum Vorzugspreis buchen.

Da der ein oder andere bereits seine eigene Rahmentrommel gebaut hat, ist es ein optionaler Termin, der individuell gebucht werden muss.

Die Trommel ist das Reittier der Schamanen und begleitet diesen durch die Welten. Ihr Trommelschlag steht in tiefer Verbindung mit Mutter Erde und ist in der Lage, uns in einen tiefen Seeleflug zu schicken.

An diesem Wochenende werden Rahmentrommeln mit 40cm Durchmesser mit einem Rahmen aus Eschenholz und Hirschrohhaut gebaut.

 

Preis 275€ regulär, für Teilnehmer der Jahresgruppe: 225€.

 

 

Allgemeines/ Leistungen:

Insgesamt nimmst Du an 60 Stunden Seminarzeit und optional dem Trommelbau teil.

Im Preis enthalten sind alle benötigten Materialien.

Für Getränke ( Tee, Kaffee, Waser, Saft) und eine leichte, vegetarische Versorgung an den Seminartagen werden für eine Verpflegungspauschale von 10€/ Block gestellt ( diese sind bar zu entrichten).

 

Anfahrt und Unterkunft muss jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin selbst organisieren, ich stehe hier aber gerne mit Tipps zur Seite.

Da das Eulennest nicht barrierefrei ist und wir auch immer mal wieder in der Natur sein werden, um Rituale und Heilzeremonien durchzuführen, ist eine normale körperliche Fitness und Beweglichkeit nötig.

Die Teilnehmer sollten darüber hinaus in einer stabilen psychischen Verfassung sein und sich nicht zeitgleich in psychatrischer Behandlung befinden oder diagnostizierte, psychische Erkrankungen haben.

Diese Lerngruppe ersetzt und stellt keine Therapien dar.

 

 

Der Ausgleich:

Der Gesamtpreis für die Jahresgruppe: 1395€

Trommelbau (optional und zzgl.): Vorzugspreis 225€

 

Zahlunsmöglichkeiten:

Einmalzahlung bei Anmeldung: erhalte 100€ Rabatt = 1295€

 

In 5 Raten: je 279€ zahlbar zum 15.des vorangehenden Monats

 

Ist dies Dein Herzensweg, dann schreibe mir gerne unter :

eulennest-schamanin@gmx.de.

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Nicole Elmer